3W-Turnier in Mainz und ein toller 3.Platz!

von

Am 26. Januar fand das 32. 3W-Turnier in Mainz statt. 3W - das bedeutet auf gut hessisch: Weck, Wurscht, Woi. Was sich nach einem gemütlichem und geselligem Turnier anhört, ist in Wirklichkeit einer der größten und forderndsten Wettkämpfe in Deutschland. Ein echter Härtetest! Umso erfreulicher ist es, dass die zwei Kendoka von Kendo Fellbach hier ein sehr gutes Ergebnis erzielen konnte. Patti Stopp hat toll gekämpft, knapp verloren, aber wertvolle Kampferfahrung gesammelt. Besonders freut uns, dass Kajsa Takiguchi in der Frauen-Wertung den 3.Platz erringen konnte. Gerade hat sie den 1. Dan erlangt und schon steht sie auf dem Podest. Da wächst ein echtes Talent heran! Aber nicht nur Kajsa hat die Prüfung geschafft, auch andere jugendliche Vereinsmitglieder haben ihren 1. Dan geschafft: Kei Ishikura, Benjamin Koyanagi, Katsuyoshi Koyanagi, Kajsa Takiguchi Bjoerkbom, Kenji Udagawa, Karin Yamashita, Kent Yamashita,. Das Jahr 2019 fängt gut an für Trainer Kozaki und ist ein Beleg für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit in Fellbach.

Zurück